Regionalliga SH 12.12.
Itzehoe
11:00 Uhr
- : -
SC Itzehoe Baltic Storms II
Regionalliga SH 18.12.
Bordesholm
13:00 Uhr
- : -
SG Bordesholm / Gaarden Baltic Storms II
U15 Kleinfeld Regionalliga SH 19.12.
Tallinnhalle, Kiel
11:10 Uhr
- : -
Baltic Storms TSV Schwarzenbek
Damen Regionalliga Nord 19.12.
Schenefeld
12:30 Uhr
- : -
SG BW96 Schenefeld / ETV Piranhhas Förde Deerns
U15 Kleinfeld Regionalliga SH 19.12.
Tallinnhalle, Kiel
13:35 Uhr
- : -
Baltic Storms SG Bordesholm/Preetz
Regionalliga SH 15.01.
Schenefeld
10:00 Uhr
- : -
ETV Piranhhas II Baltic Storms II
Regionalliga SH 15.01.
Schenefeld
13:00 Uhr
- : -
BW96 Schenefeld II Baltic Storms II
U17 Regionalliga SH 16.01.
Kiel, Tallinnhalle
13:00 Uhr
- : -
Baltic Storms ETV Piranhhas
2. Bundesliga 16.01.
Kiel, Tallinnhalle
15:00 Uhr
- : -
Baltic Storms BSV Roxel
U17 Regionalliga SH 22.01.
Schenefeld
10:00 Uhr
- : -
TSC Wellingsbüttel Baltic Storms
Regionalliga SH 23.01.
Itzehoe
10:00 Uhr
- : -
ETV Piranhhas II Baltic Storms II
Regionalliga SH 29.01.
Gettorf, Schulzentrum
16:30 Uhr
- : -
Baltic Storms II SVE Hamburg
Damen Regionalliga Nord 30.01.
Bremen
18:00 Uhr
- : -
TV Eiche Horn Bremen Förde Deerns
U17 Regionalliga SH 12.02.
Hamburg, Am Pfeilshof
10:00 Uhr
- : -
BW96 Schenefeld Baltic Storms
2. Bundesliga 12.02.
Lilienthal
18:00 Uhr
- : -
Lilienthaler Wölfe Baltic Storms
Regionalliga SH 13.02.
Itzehoe
10:00 Uhr
- : -
Baltic Storms II SG Tetenbüll / Hemmingstedt
2. Bundesliga 19.02.
Kiel, Tallinnhalle
18:00 Uhr
- : -
Baltic Storms Dümptener Füchse
Regionalliga SH 20.02.
Hemmingstedt
10:00 Uhr
- : -
Baltic Storms II SC Itzehoe
Regionalliga SH 27.02.
Itzehoe
10:00 Uhr
- : -
PSV Flensburg Baltic Storms II
Damen Regionalliga Nord 27.02.
Kiel, Tallinnhalle
11:00 Uhr
- : -
Förde Deerns SG BW96 Schenefeld / ETV Piranhhas
2. Bundesliga 27.02.
Kiel, Tallinnhalle
15:00 Uhr
- : -
Baltic Storms Gettorf Seahawks
U17 Regionalliga SH 13.03.
Kiel, Tallinnhalle
13:00 Uhr
- : -
Baltic Storms ETV Piranhhas
2. Bundesliga 13.03.
Hannover
15:00 Uhr
- : -
Hannover Mustangs Baltic Storms
Damen Regionalliga Nord 13.03.
Kiel, Tallinnhalle
16:00 Uhr
- : -
Förde Deerns SG BW96 Schenefeld / ETV Piranhhas
Regionalliga SH 20.03.
Hemmingstedt
13:00 Uhr
- : -
Baltic Storms II SG Schwarzenbek / Glinde
U17 Regionalliga SH 26.03.
Schenefeld
10:00 Uhr
- : -
Baltic Storms TSC Wellingsbüttel
Regionalliga SH 27.03.
Kiel, Tallinnhalle
14:30 Uhr
- : -
Baltic Storms II TSC Wellingsbüttel
2. Bundesliga 27.03.
Kiel, Tallinnhalle
15:00 Uhr
- : -
Baltic Storms Lilienthaler Wölfe
Regionalliga SH 02.04.
Flensburg
10:00 Uhr
- : -
Baltic Storms II SG Bordesholm / Gaarden
Damen Regionalliga Nord 02.04.
Bremen
15:00 Uhr
- : -
TV Eiche Horn Bremen Förde Deerns
2. Bundesliga 02.04.
Bremen
18:00 Uhr
- : -
TV Eiche Horn Bremen Baltic Storms
2. Bundesliga 10.04.
Münster
15:00 Uhr
- : -
BSV Roxel Baltic Storms

Förde Deerns überzeugen in der Liga - das Pokal-Viertelfinale kann kommen

14.01.2020 ~ Fabian Mieloch

Vergangenen Samstag stand der vierte Spieltag für die Förde Deerns an. Vor heimischer Kulisse traf man auf die SG Berlin und Hannover 96. Der Spieltag stellte gleichzeitig die Generalprobe für das Pokal-Viertelfinale am nächsten Sonntag dar.

Am Samstag konnten die Förde Deerns die Tabellenführung in der Regionalliga Nord übernehmen. Nach einem starken Auftaktdrittel und einer 3:0 Führung gegen die SG Berlin ließen es die Damen von der Förde ruhig angehen. Trotz weiterer Chancen fielen in beiden folgenden Dritteln keine Tore mehr und so starteten die Förde Deerns mit 3 Punkten in den Heimspieltag. Einige Stunden später stand dann das zweite Spiel für die Förde Deerns auf dem Programm. Gegnerinnen waren dieses Mal die Spielerinnen von Hannover 96. Den furiosen Start legten dieses Mal jedoch nicht die Gastgeberinnen hin, sondern die Mädels aus Niedersachsen. Nach zwei gespielten Dritteln führte Hannover 96 mit 1:4. Davon ließen sich die Förde Deerns jedoch nicht einschüchtern und so starteten die Damen eine furiose Aufholjagd. Mit einem 4:0 Drittelergebnis drehten sie das Spiel und übernahmen somit die Tabellenführung in der Regionalliga Nord. Der punktgleiche zweitplatzierte TV Eiche Horn hat jedoch zwei Spiele weniger und kann somit am nächsten Spieltag an den Förde Deerns vorbeiziehen.

Foto: Fabian Mieloch

Nächsten Sonntag ist Floorballsonntag. Kein gewöhnlicher, sondern Pokalsonntag! Die Förde Deerns haben es ins Viertelfinale des FD Pokals geschafft und treffen auf den UHC Sparkasse Weißenfels. Der Serienmeister aus Weißenfels ist derzeit Zweiter in der Damen-Bundesliga und mindestens genauso erpicht auf das spektakuläre Final 4 in Berlin wie die Förde Deerns. Nachdem die Deerns vergangenes Wochenende mit zwei Siegen vorerst die Tabellenführung der RL-Nord übernommen haben, erwarten wir eine spannende Begegnung. Es sind alle Fans und Sportinteressierten herzlich eingeladen die Förde Deerns bei ihrem Weg zum Final 4 am kommenden Sonntag um 14:00 Uhr im Schulzentrum Gettorf zu unterstützen!

Für das leibliche Wohl wird wie immer gesorgt: Kuchen, Brötchen, Kaffee etc. gibt’s für kleines Geld in unserer Cafeteria.

~ Fabian Mieloch

Foto: Fabian Mieloch