Baltic Storms – Trainingslager #2

29.08.2018

Während die Wochen seit dem Vorbereitungsstart für das Bndesligateam vor allem durch intensive Einheiten außerhalb der Halle geprägt waren, freuten sich die Floorballer der Baltic Storms auf die Einheiten am Schläger. Um vor allem auch taktisch schnell Fortschritte zu machen sollte die Hallenvorbereitung mit einem Trainingslager beginnen. Vom 24.08.-26.08. fuhren die Bundesligafloorballer der Storms in die IBJ Scheersberg in den Norden Schleswig-Holsteins. Dort sollten neben Trainingseinheiten auch Leistungstests, Theorieeinheiten und Wahlen für mannschaftsinterne Ämter stattfinden.

Am Freitag trafen die Storms gegen 18:00 Uhr am Scheersberg ein. Nach einem gemeinsamen Abendessen, wurden die Zimmer bezogen, bevor es in die erste Hallentrainingseinheit der Saison gehen sollte. Bevor es zu Bett ging bekamen die Floorballer jedoch noch eine „Gute-Nacht-Lektüre“ mit auf die Zimmer. Ein Exemplar des Playbooks für die neue Saison lag druckfrisch für jeden Spieler bereit.

News 1819 BuLi Trainingslager

Der Samstag stellte dann das Herzstück des Trainingslagers dar. Bereits um 7:45 Uhr begann der gemeinsame Morgenspaziergang, ehe die letzte Teamsitzung um kurz nach Mitternacht beendet wurde. Ein umfassender Fitnesstest, zwei Praxiseinheiten sowie zwei Theorieeinheiten füllten den Tag der Storms. In der anschließenden Teamsitzung sollten Kapitän, Vizekapitän und Mannschaftsrat gewählt werden. Während in den letzten Jahren Jannik Drews das Amt des Captains inne hatte, trat er dieses Jahr nicht mehr an. Somit wurden mit Fabian Mieloch (Kapitän) und Sven Traulsen (Vizekapitän) seine neue Köpfe gewählt, um die Baltic Storms in der neuen Saison aufs Feld zu führen.

News 1819 BuLi Trainingslager 3.jpeg

Neben vielen bekannten Gesichtern nahmen auch viele Jugendspieler und ein externer Neuzugang am Trainingslager teil. Um in der neuen Saison als Einheit über das Feld zu stürmen, wurde der Sonntag genutzt, um neben einer Praxiseinheit und einem Trainingsspiel auch Teambuildingmaßnahmen zu absolvieren.

News 1819 BuLi Trainingslager 2

Schlussendlich war das gesamte Trainingslager eine gelungene Veranstaltung. Vielen Dank an dieser Stelle an die IBJ Scheersberg, die sich in allen Bereichen als guter Gastgeber bewiesen hat.

Der nächste Termin steht auch schon im Kalender. Kommenden Freitag reisen die Storms nach Schenefeld, um dort den 1. Ligisten von Blau-Weiß Schenefeld in einem Testspiel herauszufordern und die im Trainingslager erarbeiteten Grundlagen direkt aufs Feld zu bringen.